• Rohr- und Kanalsanierung im Raum Wiesbaden

    Seit 1960 im Rhein-Main-Gebiet tätig
    Rufen Sie uns gleich an
Notfall – kein Problem!
Sicher und sauber
Passgenaue Sanierung

Kanalsanierung – Verfahren zur Wiederherstellung von Entwässerungssystemen


Mit modernen Verfahren der Kanalsanierung wird dafür gesorgt, dass Entwässerungssysteme wieder voll funktionstüchtig sind. Die Methode der grabenlosen Kanalsanierung erspart Ihnen Zeit und Geld.

Manchmal ist es nicht zu vermeiden, dass eine Kanalsanierung vorgenommen wird. Das Material ist starken Belastungen ausgesetzt und so kann es im Laufe der Jahre passieren, dass es von Korrosion befallen wird. Auch Wurzeleinwuchs beschädigt die Rohre. Zunächst entstehen kleinere Lecks, die sich zu immer gravierenderen Schäden ausweiten. Irgendwann sind die Rohre brüchig und eine Kanalsanierung ist unumgänglich. Informieren Sie sich über Möglichkeiten der Kanalsanierung, im Taunuskreis und im Rhein-Main-Gebiet: überzeugen Sie sich von unserem Service!

Wie können Sie erkennen, ob eine Kanalsanierung erforderlich ist? Die wichtigsten Symptome sind Verstopfungen, die sich zu Beginn durch langsamer ablaufendes Wasser bemerkbar machen. Irgendwann kommt es dann zur kompletten Verstopfung und das Wasser kann gar nicht mehr ablaufen. Im schlimmsten Fall dringt Schmutz- und Abwasser ins Grundwasser und Sie als Hauseigentümer werden dafür haftbar gemacht. Es kann sehr teuer werden, diese Umweltschäden zu beseitigen.

Eine rechtzeitige Kanalsanierung bewahrt Sie vor diesen unangenehmen Folgen. Mit modernen Methoden und Verfahrenstechniken wie der Kurzlinersanierung stellen wir sicher, dass sich der Aufwand dabei in Grenzen hält. Diese Art der Rohrsanierung kann immer dann zum Einsatz kommen, wenn punktuelle, begrenzte Schäden beseitigt werden müssen. Dabei kann es sich um einzelne undichte Muffen oder kleinere Schadstellen handeln.

Das Prinzip ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Ein mit Spezialharz getränkter Schlauchliner wird zu diesem Zweck in das zu sanierende Rohr eingeführt. Nach einer Phase der Aushärtung befindet sich nun im alten, beschädigten Rohr ein neues voll funktionstüchtiges Rohr. Die grabenlose Rohrsanierung ist kostengünstig, zeitsparend und nachhaltig.

einige Impressionen


Rohr-und-Kanalsanierung - Sanierung Abwasserohr

Sanierung eines Abwasserohres

Rohr-und-Kanalsanierung Besier - Sanierung Abwasseranlage

Austausch und Sanierung Ihrer Abwasseranlage

Rohr-und-Kanalsanierung Besier - Gründliche Vorbereitung

Gründliche Vorbereitung der Sanierungsmaßnahmen

Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen

Wir übernehmen folgende Arbeiten im Bereich der Kanalsanierung:

Dabei profitieren Sie von diesen Vorteilen:


  • Abwasserrohrortung
  • Hydrodynamische Kanalreinigung auch von Großprofilen
  • TV Inspektion von Abwasserrohrleitungen nach DWA und Isybau
  • Rohrdichtheitsprüfung nach allen einschlägigen Prüfverfahren
  • Kanalsanierung mit dem Inliner Verfahren
  • Kanalsanierung mit dem Kurzlinerverfahren
  • das Erdreich muss nicht aufgebaggert/aufgegraben werden
  • die alte Rohrleitung muss nicht entfernt werden
  • die Methode ist zeitsparend (meist ein Tag Arbeitszeit)
  • das Verfahren liefert nachhaltige Ergebnisse
  • die Haltbarkeit entspricht der neuer Rohre
  • Überprüfung durch abschließende Dichtheitsprüfung
Hauptverwaltung
Frank Besier Rohr- und Kanalreinigung
Waldstraße 6,
65232 Taunusstein
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zweigstelle
Frank Besier Rohr- und Kanalreinigung
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
In Notfällen sofort für Sie da!
Rufen Sie uns gleich an
Gütezeichen Kanalbau
RAL-Gütezeichen-Grundstückentwässerung
PQVOL
VDRK